EINKEHREN

„A zwoa, a drei Krapfen und a Kasbröckl drauf, is auf der Ritzingerhütte allweil der Brauch“. Die süßen Krapfen – auch Bauernkrapfen genannt – mit köstlichem Marillenmarmelade essen alle gern zum Kaffee. Und der Almkaffee ist dann der Kaffeegenuss nahe dem Himmel ! Die Kühe warten schon auf das Melken – frische Milch – aus der wir köstlichen Almbutter rühren – dann gibt’s auch die Buttermilch. Und den Steirerkas machen wir selbst – von dem es heisst: Lieben oder Lassen !!
Der Abschluss könnte ein Zirbenschnapserl aus eigenem Brand sein.

NÄCHTIGUNG

Danach? Beim Lagerfeuer sitzen – sich wärmen – singen und Lachen. Am Sternenhimmel seinen eigenen Stern entdecken oder doch den großen Wagen? Bei einem Glas steirischen Wein das Almerlebnis spüren. Nun doch müde? Acht kuschelige Holzbetten mit frischer Bettwäsche in der urigen Hütte warten! Einfach.Echt.
Am Morgen. Ein köstliches Almfrühstück vor der Hütte in der aufgehenden Sonne. Das Leben kann so gut schmecken.

Genussregion Ennstaler Steirerkas Urlaub am Bauernhof Herbst mit den Bäuerinnen Gutes vom Bauernhof Slow Food Styria Oberösterreich Salzkammergut Touristik